Ich glaube es wurde kein Post so oft angefragt wie dieser. Die Frage nach meinen täglichen Make-up Produkten. Ich möchte nur eins vorweg sagen, nur weil ich in der Kosmetikbranche arbeite, benutze ich keine außergewöhnlichen Produkte… Alle von mir gezeigten Produkte sind Favoriten die ich fast täglich nutze. Klar variieren so Dinge wie Blush und auch Bronzer, aber wenn ich mich für je einen entscheiden müsste, so wären es die unten gezeigten.

Wenn man so viel an Kosmetik testet wie ich täglich, dann fällt die Alltagsroutine doch eher dürftig aus. Und so verzichte ich an den Wochenenden meist komplett auf Foundation und decke nur nötigstes mit Concealer ab. Auch hierfür verwende ich den unten gezeigten von Anastasia Beverly Hills.

IMG_9226.JPG

Foundation & Concealer: Ich trage ganz dünn die All Nighter Foundation von Urban Decay auf. Dies mache ich mit einem Foundation Buffer von Real Techniques. Ich verwende übrigens die Farbe 2.0 und mische ein wenig 0.5 dazu, da sie nachdunkelt. Also seit schlauer als ich und kauft euch eine Farbe heller… Deckkraft ist übrigens extrem buildable, von leicht (bei dünnem auftrag) bis extrem stark wenn man layert. Mein liebster Concealer ist der von Anastasia Beverly Hills. Er riecht zwar wirklich unangenehm nach Rohstoff, hat aber die perfekte Cremigkeit in Verbindung mit einer unfassbar starken Deckkraft. Außerdem gibt es eine riesige Farbpalette. Ich verwende 1.0 und 1.5. Für leichte Augenschatten verwende ich den YSL Touche Eclat Neutralizer in einem leichten orangeton. Glücklicherweise habe ich kaum Augenringe…noch nicht…

Blush & Bronzer: Chanel les Tissages de Chanel in der Farbe „Tweed Fuchsia“. Eine tolle knallige Farbe die man zum einen leicht auftragen kann, bei gebräunter Haut ist sie aber dank des guten Pay-Offs und der tollen Deckkraft ebenso gut sichtbar. Mein liebster Bronzer ist „Carry-On“ von Colourpop Cosmetics. Die Cream-to-Powder Textur ist perfekt, da sie nach dem Auftrag mit der Haut verschmilzt. Auch die Farbe ist perfekt für mich, da sie nicht zu orange ist.

Augenbrauen: All time Favorit ist hier ganz klar die Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills. Leider habe ich bisher noch keine gute Alternative gefunden… Zum konturieren der Augenbraue (darunter) und für die Wasserlinie am Auge verwende ich den Confessioneyes Khol Pencil von L.O.V in der Farbe „Veil of Nude“. Er ist nicht zu hart und lässt sich toll blenden.

Mascara: Auch wenn ich einiges zu bemängeln habe, nach wie vor mein Favorit: Die Le Volume Ultra Noir von Chanel. Sie färbt leider die Haut unter den Augen und auf den Lidern, aber das macht wegen der länge meiner Wimpern fast jede Mascara. Sie lässt sich gut tuschen und macht wirklich schwarze, lange Wimpern.

Lippenstift: Was soll ich sagen – Sina’s Nude. Dieser Lippenstift trägt nicht umsonst meinen Namen. Es ist einfach das für mich perfekte Nude. Nicht zu braun, nicht zu rose, mit leichtem Schimmer, mittlerer Deckkraft…

IMG_9228Die Tasche oben ist übrigens aus der aktuelle Catrice LE in Kooperation mit Marina Hoermanseder. Ich hoffe ihr seid nun nicht enttäuscht, aber privat bin ich kosmetiktechnisch echt eher langweilig unterwegs. Aber wie gesagt, die obigen Produkte kann ich euch alle zu 100% ans Herz legen und empfehlen, da ich sie zum Teil schon mehrfach nachgekauft habe.

k