Leider schon wieder Sonntagabend… bedeutet: Zeit für den Weekly Recap. Während ich mich also mäßig erfolgreich vor meiner Zielvereinbarung drücke und nebenbei American Pie läuft, lasse ich diese Woche Revue passieren. Und irgendwie ist sie wie im Flug vergangen…

Gelesen: außer Blogs diese Woche nicht wirklich viel. Zählen Bild.de und der neue H&M Katalog?

Gehört: „Divine“ von Ed Sheeran, „Ciao Adios“ von Anne-Marie und „La Bicicleta“ von Carlos Vives & Shakira

Getan: Viel gearbeitet, viel für die Uni getan und dann noch das übliche wie Hausarbeit, kochen… und ich habe „you are wanted“ von und mit Matthias Schweighöfer geschaut. Kann man mal gut weggucken die erste Staffel.

Gegessen: einige Male bei uns im Büro in der Lounge, bei meinen Eltern Dinge von L’Art Sucre (meine Mum hatte die Woche Geburtstag)

Getrunken: Kaffee, Wasser (dank Waterdrops), Cola Zero

Gefreut: das die Temperaturen endlich wieder im zweistelligen Plusbereich sind. Zeit den Windschott aus dem Keller zu holen.

Gelacht: wie manche Menschen sich doch in Windeseile verändern können… aber hey, so ist das Leben. Und ich bin unendlich dankbar für meine Freunde!

Geärgert: Ach da gab es diese Woche vieles…

Gekauft: Ein paar Sachen bei H&M online, Gesichtscreme, Rosenöl, Blumen für die Wohnung, Lebensmittel… das übliche eben.

Gedacht: Hoffentlich ist bald Sommer, diesen Regen hält man ja so langsam nicht mehr aus. Hat jemand zufällig Lust 30 Pinsel für mich zu waschen? Nein? Dachte ich mir…

Geklickt: Pinterest, Inspirationsideen für farbige Wände und Balkondeko (Hallo Frühstück auf dem Balkon und hallo Grillabende!) und Schriftzüge für das neue Tattoo. Falls jemand einen guten Tattooladen kennt, der feine Linien mit der Singleneedle sticht – her damit!