Es ist Sonntag – und das bedeutet: Wochenrückblick. Und dass dies seit langem das erste Wochenende ohne Lernerei ist, geniesse ich es auch in vollen Zügen. Ausschlafen, ausgiebig Frühstücken und einfach mal nichts machen, kann ja so wundervoll sein.

Gelesen: Blogs, das neue Buch von Andreas Franz und die aktuelle Allure

Gehört: „Hütte im Wald“ – Kianush, „Mon Everest“ – Soprano, „I don’t wanna live forever“ – Zayn & Taylor Swift, „Despacito“- uis Fonsi & Daddy Yankee

Getan: Die Bude aufgeräumt, meine Mama ins Gym begleitet (ich muss sagen, man schätzt den Luxus von Handtuchservice und einem leeren Gym noch viel mehr wenn man mal wieder in einem normalen war)

Gegessen: Das Gleiche wie immer – gesund und am Samstag gab es eine kleine Mc Donald’s Eskalation…

Getrunken: Wasser, Tee, Cola Zero, Kaffee

Gefreut: Endlich erst mal keine Klausuren mehr und das letzte Post so gut bei euch ankam

Gelacht: Bad Moms. Ein grandioser und wirklich lustiger Film.

Geärgert: Ach über den Aufbau der letzten Klausur…

Gekauft: Obst, Gemüse – diese Woche nur Lebensmittel

Gedacht: Interessieren euch hier auch Rezepte bzw Kochthemen? Aktuell habe ich echt Lust auf kochen, backen, anrichten…

Geklickt: Vitra Eames Chair. Ich brauche endlich einen Schreibtisch und da ich keine 08/15 Variante will, brauche ich schließlich auch einen schönen Stuhl…