…und ich so „Häh?“

Versteht mich nicht falsch – ich finde Haare in rosa, washed-out lila und grau wunderschön. Aber jetzt mal unter uns – das ist doch nix neues was L’Oreal ein riesiges internationales Kosmetikunternehmen da gerade voller Euphorie auf den Markt geworfen hat, oder? Ich meine die Sprays kennen wir seit Jahren aus der Faschingsabteilung und wer sich schon vor ca. 2 Jahren mit dem Thema pastellige Haare beschäftigt hat, der weiß auch was Manic Panic und Directions sind und wie man mit einem ordentlichen Conditioner-Farbe-Mischverhältnis tolle Pastelltöne hinbekommt.

Warum da jetzt so ein Hype draus gemacht wird und sich alle Blogger „voll mutig“ die Haare ansprühen, kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Naja, ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich diese Zeit hinter mir habe und erfreue mich nach einem kurzen (naja fast 1,5 Jahre) Ausflug in die Welt der Brünetten, wieder an meinen blonden Haaren.

Wie seht ihr das ganze? An dieser Stelle, viel Spaß beim Sprühen und Tönen. Ich bleib jetzt erstmal bei blond. Vielleicht. Weiß man bei mir nie so genau.